IHRE LIEBSTEN IN BESTEN HÄNDEN

Vik­to­ria Var­ga (Pfle­ge­dienst­lei­te­rin)

Darum Sebena

Mela­nie Dittrich (stv. Pfle­ge­dienst­lei­te­rin)

Mar­co Frank (Pfle­ge­fach­kraft)

Pfle­ge­fach­kräf­te bei sebe­na – Beruf als Beru­fung

Wir haben uns für die vol­le Pfle­ge­kas­sen­zu­las­sung ent­schie­den, da unse­res Erach­tens nur hier­durch die Vor­aus­set­zun­gen für ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Arbei­ten geschaf­fen und damit die Zufrie­den­heit unse­rer Kun­den gewähr­leis­tet wer­den kön­nen.

Das PDL-Team von sebe­na besteht aus der Pfle­ge­dienst­lei­tung, der stell­ver­tre­ten­den Pfle­ge­dienst­lei­tung sowie einer wei­te­ren Pfle­ge­fach­kraft.

Wir bie­ten Ihnen:

  • sehr abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit mit viel Kun­den­kon­takt, fla­che Hier­ar­chien und arbei­ten in einem top-moti­vier­ten Team
  • Enga­ge­ment für unse­re Kun­den und sebe­na soll sich loh­nen. Daher bie­ten wir unse­ren Pfle­ge­fach­kräf­ten eine attrak­ti­ve, leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung, 30 Tage Urlaub, ver­mö­gens­wirk­sa­me Leis­tun­gen sowie eine betrieb­li­che Alters­ver­sor­gung.
  • Fami­li­en­freund­li­che Arbeits­zei­ten
    Unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te arbei­ten nur wochen­tags. Wochen­en­den und Fei­er­ta­ge sind dienst­frei. Auch Spät- oder Nacht­schich­ten gibt es bei uns nicht.
  • Gleit­zeit
    Fai­rer Umgang mit unse­ren Pfle­ge­fach­kräf­ten bedeu­tet für uns auch, dass wir eine moder­ne Gleit­zeit­re­ge­lung haben und die Arbeits­zeit mit einem elek­tro­ni­schen Zeit­er­fas­sungs­sys­tem erfasst wird. Unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te kön­nen so den täg­li­chen Arbeits­be­ginn sowie das Arbeits­en­de inner­halb bestimm­ter Gleit­zeit-Zonen den indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­sen anpas­sen. Die Zeit­er­fas­sung sorgt zudem dafür, dass ggf. geleis­te­te Mehr­ar­beit auch erfasst und nach Bedarf dann bspw. als „Gleit­tag“ genutzt wer­den kann. Das oft in der Pres­se zu fin­den­de The­ma der „unbe­zahl­ten Über­stun­den in der Pfle­ge“ gibt es bei sebe­na daher nicht.
  • Moder­ner Arbeits­platz mit neu­es­ter Hard- und Soft­ware sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mit­teln
    Unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te haben einen moder­nen Arbeits­platz mit neu­es­ter Hard­ware sowie der ent­spre­chen­den Soft­ware. 2 hoch­wer­ti­ge Moni­to­re je Arbeits­platz sor­gen dafür, dass auch in stres­si­gen Situa­tio­nen stets der Über­blick behal­ten wird.
  • Regel­mä­ßi­ge Teil­nah­me an Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men
    Unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te neh­men regel­mä­ßig an Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men teil. sebe­na ist Mit­glied im Bun­des­ver­band pri­va­ter Anbie­ter sozia­ler Diens­te e.V. (bpa), auf des­sen umfang­rei­ches Schu­lungs­pro­gramm wir zugrei­fen kön­nen. Enga­gier­ten Nach­wuchs­kräf­te unter­stüt­zen wir auch bei der Wei­ter­bil­dung zur ver­ant­wort­li­chen Pfle­ge­fach­raft.
  • Wohl­füh­len am Arbeits­platz
    Am Stand­ort Lud­wigs­ha­fen-Oppau steht kos­ten­los Café Crè­me, Cap­puc­ci­no, Lat­te Mac­chia­to, Café au Lait, Espres­so, diver­se Tees, Mine­ral­was­ser sowie Obst zur Ver­fü­gung.

Haben wir Ihr Inter­es­se geweckt? Dann freu­en wir uns auf Ihre Bewer­bung.

Stel­len­an­ge­bo­te für Pfle­ge­fach­kräf­te fin­den Sie hier.

Soll­te aktu­ell kei­ne freie Stel­le ver­füg­bar sein, freu­en wir uns trotz­dem über eine Initia­tiv-Bewer­bung. Wir wol­len auch künf­tig wach­sen und suchen daher früh­zei­tig den Kon­takt mit inter­es­san­ten Pfle­ge­fach­kräf­ten.

Will­kom­men im Team!

Sie inter­es­sie­ren sich für eine Mit­ar­beit in unse­rem Team oder haben Fra­gen? Wir freu­en uns sehr über Ihre Kon­takt­auf­nah­me und neh­men uns ger­ne Zeit für Sie und Ihre Fra­gen.