IHRE LIEBSTEN IN BESTEN HÄNDEN

Ihre Liebs­ten in bes­ten Hän­den – Dar­um sebe­na

sebe­na ist ein inha­ber­ge­führ­tes Unter­neh­men. Wir sind unab­hän­gig und nur unse­ren Kun­den und Mit­ar­bei­tern sowie unse­ren Wert­vor­stel­lun­gen ver­pflich­tet. Sitz des Unter­neh­mens ist in Eller­stadt (Land­kreis Bad Dürk­heim), Stand­ort unse­res Pfle­ge­diens­tes ist Lud­wigs­ha­fen-Oppau.

Und dar­um soll­ten Sie sich für uns ent­schei­den:

Der Kun­de steht im Mit­tel­punkt
Unse­re Kun­den und deren Bedürf­nis­se ste­hen im Mit­tel­punkt sämt­li­cher Akti­vi­tä­ten von sebe­na. Dies ist auch in unse­rem Unter­neh­mens­leit­bild for­mu­liert.

Vol­le Pfle­ge­kas­sen­zu­las­sung
sebe­na hat mit den Lan­des­ver­bän­den der Pfle­ge­kas­sen in Rhein­land-Pfalz einen Ver­sor­gungs­ver­trag gem. § 72 SGB XI abge­schlos­sen und hat daher die vol­le Pfle­ge­kas­sen­zu­las­sung als ambu­lan­ter Pfle­ge­dienst.
Fach­kom­pe­tenz durch Pfle­ge­dienst­lei­tung
Die Pfle­ge­dienst­lei­tung bei sebe­na besteht aus einem Team von 3 exami­nier­ten Pfle­ge­fach­kräf­ten mit lang­jäh­ri­ger Berufs­er­fah­rung. Unse­re Pfleg­fach­kräf­te ste­hen Ihnen mit Rat und Tat von Beginn an zur Sei­te.
Kom­pe­ten­te Bera­tung
Unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te bera­ten Sie kom­pe­tent und aus­führ­lich bei Ihnen zu Hau­se. So kön­nen Sie uns und wir Sie ken­nen­ler­nen und wir die gewünsch­ten Leis­tun­gen opti­mal auf Ihre indi­vi­du­el­le Situa­ti­on abstim­men. Dabei ist uns auch das Gespräch mit Ange­hö­ri­gen sehr wich­tig. Wir erklä­ren im Detail die anfal­len­den Kos­ten und die Leis­tun­gen der Pfle­ge- oder Kran­ken­ver­si­che­rung.
Das Bera­tungs­ge­spräch ist selbst­ver­ständ­lich unver­bind­lich und kos­ten­los.
Schrift­li­ches Ange­bot / geprüf­ter Pfle­ge­ver­trag
Wir erstel­len für Sie ein indi­vi­du­el­les Ange­bot und berück­sich­ti­gen dabei die zur Ver­fü­gung ste­hen­den Bud­gets der Pfle­ge­kas­se bzw. die Kos­ten­zu­sa­gen von ande­ren Leis­tungs­trä­gern. Wir erläu­tern Ihnen das Ange­bot ger­ne aus­führ­lich.
Unser Pfle­ge­ver­trag ent­spricht den Vor­ga­ben der Pfle­ge­kas­sen. „Klein­ge­druck­tes“ fin­den Sie in unse­rem Pfle­ge­ver­trag nicht.
Abrech­nung mit Pfle­ge­kas­sen
Als zuge­las­se­ner ambu­lan­ter Pfle­ge­dienst kön­nen wir unse­re Leis­tun­gen bei Vor­lie­gen eines Pfle­ge­gra­des i.d.R. mit den Pfle­ge­kas­sen abrech­nen. Das erspart Ihnen den läs­ti­gen „Papier­kram“.
sebe­na ist Mit­glied im Bun­des­ver­band pri­va­ter Anbie­ter sozia­ler Diens­te e. V. (bpa). Der Ver­band ist mit mehr als 11.000 akti­ven Mit­glieds­ein­rich­tun­gen die größ­te Inter­es­sen­ver­tre­tung pri­va­ter Anbie­ter sozia­ler Dienst­leis­tun­gen in Deutsch­land. Wir rech­nen auf Basis der vom Ver­band mit den Pfle­ge­kas­sen ver­ein­bar­ten Ver­gü­tun­gen ab. Dies gewährt Sicher­heit und Trans­pa­renz für unse­re Kun­den.

Sorg­fäl­ti­ge Aus­wahl der Betreu­ungs­kräf­te
Wir geben uns nicht nur sehr viel Mühe bei der Rekru­tie­rung unse­rer Betreu­ungs­kräf­te, son­dern auch, die „rich­ti­ge“ Betreu­ungs­kraft für Sie zu fin­den. Wir wäh­len unse­re Betreu­ungs­kräf­te sehr sorg­fäl­tig aus, damit es „mensch­lich passt“. Wir ach­ten auch dar­auf, dass die Betreu­er flie­ßend die glei­che Spra­che spre­chen, wie der betreu­te Mensch. Denn nur so kann die wich­ti­ge zwi­schen­mensch­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on gewähr­leis­tet wer­den.

Geschul­te Betreu­ungs­kräf­te
Jede Betreu­ungs­kraft wird zu Beginn ihrer Tätig­keit bei sebe­na durch unse­re Pfle­ge­fach­kräf­te umfang­reich geschult. Das Schu­lungs­pro­gramm umfasst ins­ge­samt 13 Modu­le zu The­men wie Gesund­heits- und Arbeits­schutz, Hygie­ne, Ers­te Hilfe/Verhalten in Not­fäl­len, Hil­fen bei der Haus­halts­füh­rung, Krank­hei­ten im Alter, Demenz, Pfle­ge­ri­sche Betreu­ung / Kom­mu­ni­ka­ti­on. Zudem wer­den die Betreu­ungs­kräf­te kon­ti­nu­ier­lich von den Pfle­ge­fach­kräf­ten fach­lich beglei­tet und unter­stützt.

Kon­ti­nui­tät
Wir stre­ben eine mög­lichst hohe Kon­ti­nui­tät bei unse­ren Betreu­ungs­kräf­ten an. Die Betreu­ungs­kraft steht dem pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen über einen mög­lichst lan­gen Zeit­raum zur Ver­fü­gung, lernt den Pfle­ge­be­dürf­ti­gen über die Zeit hin­weg gut ken­nen und kann so Ver­trau­en auf­bau­en.

Ver­läss­lich­keit
Wenn wir eine Zusa­ge machen, hal­ten wir uns auch dar­an.

Wir haben Zeit für Sie und sind da, wenn wir gebraucht wer­den
Wir kon­zen­trie­ren uns auf die Betreu­ung und Unter­stüt­zung älte­rer sowie pfle­ge­be­dürf­ti­ger Men­schen sowie deren Ange­hö­ri­gen und bie­ten unse­re Leis­tun­gen stun­den­wei­se, ger­ne auch tage- oder wochen­wei­se, an. Unse­re Betreu­ungs­kräf­te kön­nen somit in Ruhe, indi­vi­du­ell und fle­xi­bel auf die Bedürf­nis­se des älte­ren und/oder pfle­ge­be­dürf­ti­gen Men­schen ein­ge­hen.
Ob Sie uns unter der Woche vor­mit­tags, nach­mit­tags oder am Abend benö­ti­gen, wir sind für Sie da, wenn Sie uns brau­chen. Auch an Wochen­en­den oder Fei­er­ta­gen ste­hen wir bei Bedarf zur Ver­fü­gung.
Für unse­re Kun­den sind wir 24 Stun­den an 7 Tagen die Woche tele­fo­nisch erreich­bar.
Fai­re Arbeits­be­din­gun­gen
Alle Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter sind bei sebe­na fest ange­stellt und ange­mel­det, haben Urlaubs­an­spruch, Lohn­fort­zah­lung im Krank­heits­fall etc. und erhal­ten eine leis­tungs­ge­rech­te Ver­gü­tung. Die über­wie­gen­de Anzahl der Mit­ar­bei­ter arbei­tet in Voll- oder Teil­zeit.

Wenn sich unse­re Kun­den auf die Zeit mit unse­ren Betreu­ungs­kräf­ten freu­en und deren Hil­fe, Unter­stüt­zung und Betreu­ung nicht mehr mis­sen mögen, haben wir alles rich­tig gemacht!

Rudolf Nau­mann (Inha­ber)

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fra­gen oder wün­schen eine Be­ratung?

Dann ste­hen wir Ihnen jeder­zeit ger­ne zur Ver­fü­gung.
Rufen Sie uns an unter 0621 – 65 73 88 73, sen­den Sie uns ein Tele­fax unter 0621 – 68 50 63 14 oder schrei­ben Sie uns eine E‑Mail an info@sebena.de.
Wir freu­en uns über Ihre Kontakt­aufnahme!